Dorint Hotels & Resorts
HABEN SIE FRAGEN:
+49 221-48567-151
E-MAIL: meet@dorint.com

Rundgang mit dem Nachtwächter*

Genießen Sie einen wunderschönen Spaziergang mit einem fröhlichen Spielmann in mittelalterlichem Kostüm und Gitarrenklang.

Eine unterhaltsame Zeitreise durch ein Halle wie es früher einmal war. Wenn die Hallenser ruhen, begibt sich der Nachtwächter auf seine abendliche Runde durch die dunkle Stadt. Bewaffnet mit Hellebarde, Laterne, Horn und viel Humor begleiten Sie unseren Nachtwächter durch dunkle Gassen und Ecken der Innenstadt, die oft Geheimnisse verbergen. Geschichte und Geschichtchen, Schwänke und Legenden, Unheimliches und Unwahrscheinliches sind ihm bestens vertraut. Sie erfahren viel Interessantes, Erstaunliches und teilweise auch Gruseliges aus der Vergangenheit der halleschen Stadtgeschichte.

Der Nachtwächter beginnt seinen abendlichen Rundgang am Göbelbrunnen, dessen Plastiken Episoden der halleschen Geschichte Gestalt verleihen. Anschließend schlendern Sie an alten Bürgerhäusern, romantischen Plätzen und der "Kneipenmeile" vorbei. Höhepunkt des Nachtwächter Rundgangs ist ein Besuch des historischen "Kühlen Brunnen", dem schönsten und noch immer sehr sehenswerten Stadtpalais der Renaissance in Halle. Hier war einst Hans von Schönitz zu Hause, der Vertraute des Kardinals Albrecht, der am Galgen endete. Bei einem Glas frisch gebrautem "Hallsch" können Sie hier den Abend ausklingen lassen.

Besonders reizvoll ist Halle bei Nacht, wenn Sie ein Fackelträger durch die Stadt begleitet und Ihnen zum Beispiel zeigt, warum wir die "Stadt der fünf Türme" genannt werden und wo die Karriere G. F. Händels ihren Anfang nahm.

*Gültig auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

LiveZilla Live Chat Software