Logo Dorint
HABEN SIE FRAGEN:
+49 (0)221-48567-151
E-MAIL: meet@dorint.com
Nutzungsrecht (c) Burwitz & Pocha

"Mythos Nürburgring"

Tauchen Sie ein in den Mythos Nürburgring und nutzen Sie die Einzigartigkeit der Destination für Ihre Veranstaltung. Genau richtig - auch für Sie! Die Nordschleife, respektvoll "Grüne Hölle" genannt, gilt noch immer als die schwierigste Rennstrecke der Welt. Zusammen mit dem Grand Prix Kurs, auf dem auch die Formel Eins alle zwei Jahre zu Gast ist, hat sie entscheidend zum Mythos Nürburgring beigetragen. Der Nürburgring ist allerdings weit mehr als "nur" eine Rennstrecke und hat sich zu einem echten Erlebniszentrum entwickelt. 

 

Nordschleife 

Erbaut: 1925 - 1927 · Eröffnet: 18. /19. Juni 1927 

Kosten: rund 15 Millionen Reichsmark 

Beschäftigung: von bis zu 3.000 Erwerbslosen für zwei Jahre 

Länge: 20,8 km · Steigungen: max. 17 % · Gefälle: max. 11 % 

Höchste Stelle: 620 m bei Start und Ziel 

Niedrigste Stelle: 320 m bei Breidscheid 

Höhenunterschied: ca. 300 m 

 

Grand-Prix-Strecke 

Streckenlänge: 

Grand-Prix-Strecke: mit Mercedes-Arena und NGK-Schikane: 5.148 m 

Grand-Prix-Strecke: mit Mercedes-Arena und Motorrad-Schikane: 5.137 m 

Sprintstrecke Grand-Prix-Strecke: mit Mercedes-Arena und NGK-Schikane: 3.629 m 

Sprintstrecke Grand-Prix-Strecke: mit Mercedes-Arena und Motorrad-Schikane: 

3.618 m Müllenbachschleife Grand-Prix-Strecke: 1.489 m 

Streckenbreite: Sprintstrecke: 10-13 m 

Streckenabschnitt Mercedes-Arena : 14-25 m 

Müllenbachschleife: 10 m 

 

Mehr Info´s unter: www.nuerburgring.de 

LiveZilla Live Chat Software